Mallorca – Urlaub auf der wunderschönen Baleareninsel

Gerne blicke ich auf den ersten Mallorca Urlaub zurück, der mir ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird

mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel

Als Mama wünscht man sich einfach auch mal ein wenig Auszeit. Auszeit vom Mama-Dasein und vom Alltag. Besonders die Zeit mit Freundinnen, die man früher gerne zum Austauschen und Plaudern genutzt hat, bleibt oftmals auf der Strecke. So war ein gemeinsamer Sommerurlaub mit Freunden mehr als überfällig und ja was soll ich sagen – über 30 Jahre musste ich werden, bis wir es endlich schafften die Koffer für einen gemeinsamen Mädlsurlaub zu packen. Ohne viel Vorplanung, aber mit viel Zeit zum Runterkommen im Gebäck, machten wir uns auf die Reise auf die wunderschöne Baleareninsel Mallorca.

Manchmal gehört man ans Meer, ganz einfach

mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel

Jeder der im Vorfeld wusste, dass ich mit 3 Mädls nach Mallorca fliege, dachte sofort an Partyurlaub am Ballermann. Ja auch wenn wir wahrscheinlich vor knapp 10 Jahren genau das noch gemacht hätten, hatten wir dieses Mal ganz etwas anderes vor. Schon im Vorhinein waren wir uns einig, dass dies ein intensiver Erholungsurlaub werden wird. So war uns beim buchen klar – wir verzichten auf Hotelhochburgen á la „Magic Life“ und gönnten uns eine Finca abseits der berühmten Partymeile.

Herzlich willkommen im Paradies

Bilder von Buchungsplattformen sagen ja meist nicht sehr viel aus, denn da wird jede Ecke überaus schön in Szene gesetzt. Ich bin jemand, der seine Erwartungen generell eher nach unten schraubt, um nicht enttäuscht zu werden. Doch hier war es anders. Ich könnte hier über unsere gemietete Finca „Es Camp Fora“ einen ganzen Roman schreiben –  dazu findest du einen separaten Beitrag >> hier.

Jeder einzelne Tag wurde mehr als genossen, denn als zweifache Mama weiß man nie, wann man das nächste Mal in den Genuss einer Reise alleine mit seinen besten Freundinnen kommt. Ein Tag schöner als der andere … in der Sonne am Pool liegen, quatschen und einfach miteinander lachen. Auch das Kochen wurde in den Tagen sehr zelebriert und so zauberten wir uns täglich mit frischen Lebensmitteln vom Markt, grandiose Speisen auf den Teller. Von typisch spanischer Küche, über Hausmannskost – alles was zu Hause nicht gerne auf den Tellern meiner Kinder gesehen wird, wurde dort mit Hochgenuss geschlemmt.

mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel

40 Grad und Türkis-blaues Wasser

Eine Bucht schöner als die Andere

Aber natürlich wurde die Zeit nicht nur am privaten Pool verbracht. Die ein oder andere Bucht musste erkundet werden und so rafften wir uns bei über 40 Grad auf, um ein wenig mehr von der Insel zu sehen. Unsere erste Station war die traumhafte Bucht „Es Trenc“. Viele sehen diese immer noch als kleinen Geheimtipp, da sie mit ihrem kristallklaren Wasser und feinem weißen Sandstrand einer der paradiesischsten Buchten Mallorca’s ist.

Geheimtipp???

Hmmm… wenn man die tausenden anderen Touristen am „Playa Es Trenc“ ausblendet, kann man hier wirklich einige traumhafte Stunden am karibisch-türkisen Meer verbringen. Sei am Besten schon vor 9:00 Uhr und somit vor all den anderen Besuchern dort – denn offiziell wird die Bucht für Besucher eigentlich erst ab diesem Zeitpunkt geöffnet. Mit etwas Glück lässt dich der nette Herr an der Einfahrt vorab zum Strand, welche sonst durch einen Schranken gesichert ist. Mit uns hatte er wahrscheinlich etwas Mitleid, denn nachdem es um 8:00 Uhr schon knapp 40 Grad hatte, wurde für uns der Schranken schon etwas früher geöffnet. So konnten wir den Strand für 1 Stunde fast ganz alleine genießen.

Info zur Badebucht

Die Preise für den Parkplatz der Bucht schwanken je nach Saison zwischen 4€ und 7,50€ pro Tag.

mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
Bucht Cala Llombarts

Wer auf mehr Action am Strand steht, sollte auf alle Fälle in der Bucht „Cala Llombarts“ im Osten der Insel vorbeifahren. Diese Bucht ist nicht nur besonders für Familien geeignet, sondern für Fels- und Klippenspringer absolut empfehlenswert. Das Wasser ist dort nicht so glasklar wie am „Playa Es Trenc“, jedoch im Ganzen überschaubarer und nicht so überfüllt. Weiters ist dort auch keine Gebühr für die Nutzung zu bezahlen.

mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
S’Alqueria Blanca

Südlich gelegen im Inselinneren, etwa 8 km vom Küstenort „Cala D’Or“ entfernt, befindet sich der Ort S’Alqueria. Dort laden eine kleine Auswahl an Tapas Bars, Kaffees und Restaurants zu schmackhaften, mediterranen Speisen ein. Ein paar wenige Geschäfte und Souvenirläden locken mit zahlreichen kleinen Präsenten. Die Dorfbäckerei bietet frisches Bio-Urkorn-Brot an, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Dienstags findet auf der gemütlichen Plaza ein überschaubarer Wochenmarkt statt.

mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
Santanyi

Für deutlich mehr Auswahl fährt man am Besten in das nur wenige Kilometer entfernte Santanyi. Dort gibt es außer den Geschäften für den täglichen Bedarf unter anderem auch viele Cafés, Bars, Boutiquen, mehrere große Supermärkte, Ärzte und jeweils am Mittwoch und am Samstags einen der beliebtesten Wochenmärkte Spaniens.

Auf einen weiteren Trip in einen umliegenden Ort der Finca bzw. nach Palma mussten wir leider verzichten, da wir die heißesten Tage auf Mallorca erwischt haben. Täglich über 40 Grad war für Kulturausflüge dann doch etwas zu heiß. So wurde die restliche Zeit am privaten Pool genutzt, um möglichst viel Energie für zu Hause aufzutanken.

mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel

Mallorca kann natürlich auch anders

Nachdem dieser Beitrag bis jetzt wunderschöne Idylle auf der Baleareninsel wiederspiegelte, sollte man dann doch auch noch ganz kurz auf das Thema Ballermann eingehen. Jaaa… wir haben es doch gewagt, dort einen Abend zu verbringen. Gleich vorweg – jede RTL Ballermann-Reportage ist für meinen Geschmack fast noch untertrieben.

Zwischen den unzähligen Currywurstbuden bahnten wir uns den Weg zwischen überlustigen, betrunkenen Deutschen und Österreicher – vorbei am Bierkönig in den Megapark. Danke an diejenigen, die uns ermutigten, dort doch auf einen Sprung vorbeizuschauen. Ich habe für immer ein Ballermann Trauma!

mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
mallorca-urlaub-auf-der-wunderschönen-baleareninsel
FAZIT:

Mallorca hat definitv noch viel mehr zu bieten als 2 Buchten und 2 Ortschaften zum Verweilen. Für den Mädlsurlaub hätte ich mir allerdings nichts Besseres als viel Ruhe und Entspannung auf einer landestypischen Finca, mitten in der Natur vorstellen können. Ich komme definitiv zurück auf die Insel und das schon in diesem Jahr. Dann werde ich bzw. wir euch noch ausführlicher über die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten der Insel berichten.

AMBIENTE:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
ERHOLUNGSFAKTOR:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
SPASSFAKTOR:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
GENUSSFAKTOR:3.5 out of 5 stars (3,5 / 5)
PREIS/LEISTUNG:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
WEITEREMPFEHLUNG:4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
TRANSPARENZ:

office@neumodisch.at

Noch keine Kommentare zu diesem Beitrag

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.